SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Im Dezember letzten Jahres verkündeten die Sprecher der beiden am Large Hadron Collider (LHC) eingesetzten Großexperimente ATLAS und CMS erste Hinweise auf das lang gesuchte Higgs-Boson. Nun wurden am 4. Juli dieses Jahres die neuen Ergebnisse von beiden Experimenten in einem weltweit übertragenen Seminar vorgestellt. Die damals gefundenen Signale haben sich deutlich verstärkt, so dass die Entdeckung eines neuen Teilchens als sicher gilt. Sehr wahrscheinlich handelt es sich um das vom Standardmodell verhergesagte Higgs-Boson.