Organische Spinventile

Authors


Abstract

An den Kontaktflächen von magnetischen Schichten und organischen Materialien kann es zu ausgeprägten Spinfiltereffekten im Elektronentransport kommen. Eine solche Grenzschicht wird als Spinterface bezeichnet. Sie erlaubt eine Optimierung spintronischer Bauelemente und kann deshalb von großer Bedeutung für die zukünftige Informations- und Kommunikationstechnologie werden. Unsere Arbeitsgruppe an der TU Kaiserslautern entschlüsselte nun in Zusammenarbeit mit einem Kollegen der Universität in Tucson, Arizona, die molekularen Vorgänge an einer solchen Spinterface.

Ancillary