SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Physiker der Goethe-Universität Frankfurt haben ein Gedankenexperiment realisiert, über das Bohr und Einstein in ihrer Debatte über die Quantenphysik gestritten haben. Hierfür schossen sie Heliumatome auf Wasserstoffmoleküle, die die Funktion von Doppelspalten übernahmen. Der Spaltabstand entsprach der Größe des Moleküls. Das Experiment bestätigt Bohrs Interpretation.