Description of multiple-crystal diffraction including asymmetric reflections

Authors


  • Invalidenstraße 110, D-10115 Berlin, Federal Republic of Germany.

Abstract

The diffraction on Bragg-case multiple-crystal arrangements is treated for arbitrary configurations, numbers, and angular positions of crystals including asymmetric reflections on all crystals. In order to consider the influence of reflection asymmetry, the quantities which describe the diffraction process geometrically, are to be modified. The modification can be related to any certain partial beam path in the arrangement. Expressions for the reflectivity of general multiple-crystal arrangements are obtained using the modified quantities in the arguments of the reflection functions. For various three-crystal arrangements with asymmetric reflections, reflectivity ratios and halfwidths of simulated and measured rocking curves are compared.

Abstract

Es wird die Beugung an Mehrkristallanordnungen im Braggfall für beliebige Konfiguration, Anzahl und Winkelpositionen der Kristalle unter Einbeziehung asymmetrischer Reflexe an allen Kristallen behandelt. Um den Einfluß der Reflexasymmetrie zu berücksichtigen, müssen die Größen, die den Beugungsvorgang geometrisch beschreiben, modifiziert werden. Die Modifizierung kann auf einen beliebigen Teilstrahlengang in der Anordnung bezogen werden. Beziehungen für die Reflektivität allgemeiner Mehrkristallanordnungen werden erhalten, wenn die modifizierten Größen in die Argumente der Reflexionsfunktionen eingesetzt werden. Für verschiedene Dreikristallanordnungen mit asymmetrischen Reflexen werden Reflektivitätsquotienten und Halbwertsbreiten simulierter und gemessener Rockingkurven verglichen.

Ancillary