SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

On the basis of earlier found Padé-approximations for the free energy and the chemical potential of a fully ionized hydrogen system the transition from the atomic to the metallic state is discussed. Partial ionisation is studied by using the mass action law. The second critical point for hydrogen is found to be Tc = 16500 K and Pc = 22.5 GPa. An updated phase diagram of the transition region is presented.

Durch Ausnutzung früher aufgestellter und geprüfter Padé-Approximationen für die freie Energie und das chemische Potential eines vollständig ionisierten Wasserstoffsystems wird der Übergang vom atomaren zum metallischen Zustand diskutiert. Teilweise Ionisation wird über das Massen-wirkungsgesetz studiert. Der zweite kritische Punkt für Wasserstoff wird bei Tc = 16500 K und Pc = 22,5 GPa bestimmt. Ein neues Phasendiagramm des Übergangsgebietes wird gezeigt.