Xylanases in Wheat Separation

Authors


Abstract

Hemicellulases used in the wheat separation process have resulted in better separation, purer fractions, increased plant capacity, reduced processing time etc. In order to further improve enzyme-treatment in the wheat separation process, monocomponent xylanases were evaluated. A laboratory viscosity model has been set up to evaluate the xylanases. The model showed good correlation (for a commercial hemicellulase preparation used for wheat separation) between viscosity of the wheat flour slurry and the sludge/supernatant ratio after centrifugation of the slurry.

A xylanase (Novozyme 867) with excellent performance in the wheat separation process has been found. The xylanase has high activity towards soluble arabinoxylan and gives a rapid viscosity reduction of wheat flour slurries. The enzyme also has a moderate activity towards insoluble arabinoxylan, but due to the low molecular weight of the solubilized material this was not was found to contribute negatively to the enzymes' performance. The pH and temperature conditions in the wheat separation process were well within the active range of the enzyme.

A pilot plant experiment showed improved yield of gluten and A-starch, with no apparent negative effect on the gluten quality.

Abstract

Xylanasen bei der Weizenauftrennung.

Im Weizenauftrennungs-Prozeß ergaben Hemicellulasen bessere Auftrennung, reinere Fraktionen, Erhöhung der Fabrikkapazität, verringerte Prozeßarbeiten etc. Um die Enzymbehandlung im Weizenauftrennungs-Prozeß weiter zu verbessern, wurden einkomponentige Xylanasen bewertet. Ein laboratoriumsmäßiges Viskositätsmodell wurde zur Bewertung der Xylanasen aufgestellt. Das Modell zeigte gute Korrelation (für ein zur Weizenauftrennung verwendetes Hemicellulase-Präparat) zwischen der Viskosität der Weizenmehlaufschlämmung und dem Verhältnis von Schlamm und überstehender Lösung nach der Zentrifugierung der Aufschlämmung.

Eine Xylanase (Novozyme 867) mit ausgezeichneter Wirkung im Weizenauftrennungs-Prozesses wurde gefunden. Die Xylanase war hoch aktive gegenüber löslichem Arabinoxylan und bewirkt eine rasche Viskositätsverringerung der Weizenmehlaufschlämmungen. Das Enzym hat auch eine moderate Aktivität gegenüber unlöslichem Arabinoxylan, jedoch aufgrund des niedrigem Molekulargewichtes des gelösten Materials wurde gefunden, daß dies nicht negativ an der Enzymwirkung teilnimmt. Die pH- und Temperaturbedingungen für den Weizenauftrennungs-Prozeß lagen gut innerhalb des Aktivitätsbereiches des Enzyms.

Ein Pilotanlagen-Versuch ergab bessere Ausbeute an Gluten und A-Stärke und keinen offensichtlichen negativen Effekt auf die Glutenqualität.

Ancillary