SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Die Verbindung Mg6Si7Cu16 kristallisiert kubisch-flächenzentriert in der Raumgruppe Omath image-Fm3m. Ihre Elementarzelle hat die Kantenlänge 11,65 ± 0,02 Å und enthält 116 Atome. Die Atome besetzen folgende Punktlagen: Si die Punktlagen 4 (a) und 24 (d); Mg die Punktlage 24 (e) mit x = 0,288; Cu zweimal die Punktlage 32 (f) mit xCu I = 0,121 und xCu II = 0,334.