Über den Mechanismus der Alterung von Hydroxyden

Authors


Abstract

Aus Lösungen von AlCl3 und CrCl3 wurden mit wechselnden Mengen von Alkali-hydroxyd Al(OH)3 und Cr(OH)3 gefällt. Die relative Änderung ihrer Adsorptionsfähigkeit für verschiedene Ionen bei der Alterung hängt von der zur Fällung verwendeten Alkalihydroxydmenge ab. Es wird daraus geschlossen, daß nicht nur die Abnahme der Oberflächenaktivität beim Altern, sondern auch spezielle chemische Wechselwirkungen die Abhängigkeit der adsorbierten Menge vom Alter des Adsorbens bedingen.

Ancillary