SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Premature ejaculation;
  • clomipramine;
  • ejaculation;
  • premature;
  • clomipramine;
  • ejaculation

Zusammenfassung

Klinische Doppelblindstudie über Clomipramin bei vorzeitiger Ejakulation

Anhand einer klinischen Doppelblindstudie bei 50 Patienten mit Ejakulatio praecox wurde die Wirkung von Clomipramin, einem trizyklischen Antidepressivum, untersucht. Die Patienten wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, von denen jede in zwei Versuchsperioden über einen Zeitraum von sechs Wochen kontinuierlich mit dem Medikament beziehungsweise einem Plazebo behandelt wurde. Dadurch konnte die Wirkung von Medikament und Plazebo sowohl zwischen beiden Gruppen als auch innerhalb jeder Gruppe verglichen werden. Bei der Auswertung der Daten ergab sich, daß im Vergleich zur Plazebo-Anwen-dung die Gabe von Clomipramin in einem signifikant höheren Maß zu einem befriedigenden Verkehr führte, ein Effekt, der auch nach Absetzen des Medikaments und Ersatz durch Plazebo anhielt.