SEARCH

SEARCH BY CITATION

Zusammenfassung

Zehn Rötelmäuse wurden bis zu 700 m von ihrem Wohnort versetzt. In den meisten Fällen kehrten die Tiere zu ihrem Nest zurück. Jedoch bestand keine Korrelation zwischen Heimkehrzeit und Entfernung des Aussetzortes. In zwei Fällen legten die heimstrebenden Mäuse 300 m Luftlinie mit einer Reisegeschwindigkeit von 1,5 km/h zurück.

An Hand einer näher ausgeführten Arbeitshypothese scheint es möglich zu entscheiden, wieweit die gefundenen Leistungen der Rötelmaus auf Erfahrung oder auf einen „absoluten Orientierungssinn” zurückgehen.