SEARCH

SEARCH BY CITATION

Zusammenfassung

Im Verhalten des Trompetenfisches spielt ein “Anlehnungsbedürfnis” an andere Objekte eine große Rolle. Wahrscheinlich deshalb “reitet” er manchmal auf anderen Fischen und hält sich an Seebader-Schwärme und kann sich so mitunter auch einer Beute unbemerkt nähern.