SEARCH

SEARCH BY CITATION

Book reviewed in this article:

Tinbergen, N. (1961): Wo die Bienenwölfe jagen… Neugierige Forscher in freier Natur.

Knaur's Tierreich in Farben

Lissmann, H.W. (1961): Ecological studies on Gymnotids. (Ökologische Untersuchungen an Gymnotiden.)

Gerdes, K. (1962): Richtungstendenzen vom Brutplatz verpflanzter Lachmöwen unter Ausschluß visueller Gelände- und Himmelsmarken.

Bock, W. J. (1959): Preadaptation and multiple evolutionary pathways (Voranpassung und Erreichen eines stammesgeschichtlichen Ziels auf vielfachen Wegen).

Barabasch-Nikiforow, J.J. (1962): Der Seeotter oder Kalan.

Tschanz, B. (1962): Über die Beziehung zwischen Muttertier und Jungen beim Mufflon (Ovis aries musimon, Pall.).

Hess, W. R. (1962): Psychologie in biologischer Sicht.

Evolution und Hominisation. (Evolution and Hominisation.)

G. G. Simpson: Some cosmic aspects of organic evolution.

Ernst Mayr: Zufall oder Plan, das Paradox der Evolution (ins Deutsche übertragen von G. v. Wahlert).

Wolf Herre: Zum phylogenetischen Pluripotenzbegriff.

Manfred Röhrs: Bemerkungen zur Bergmannschen Regel.

Th. Dobzhansky und W. Drescher: Ein Beitrag zur genetischen Basis der Quanten-Evolution.

Björn Kurten: The relative ages of the Australopithecines of Transvaal and the Pithecanthropines of Java.

D. A. Hooijer: The Middle Pleistocene fauna of the Near East.

H. D. Kahlke: Zur relativen Chronologie ostasiatischer Mittelplei-stozän-Faunen und Hominoidea-Funde.

D. A. Hooijer: The Middle Pleistocene fauna of Java.

G. H. R. von Koenigswald: Das absolute Alter des Pithekanthropus erectus Dubois.

J. T. Robinson: The origin and adaptive radiation of the Australopithecines.

R. A. Dart: The Gradual Appraisal of Australopithekus.

K. P. Oakley: The earliest tool-makers.

G. Kurth (der Herausgeber des Festbandes): Stellung und Aussagewert der gegenwärtig bekannten mittelpleistozänen Hominidae.

P. V. Tobias: Early members of the genus Homo in Africa.

A. A. Dahlberg: On the teeth of early sapiens.

Hans Grimm: Ein Endokranialausguß von einem frühmagdalenienzeitlichen Schädel aus Döbritz, Kreis Pößneck, Thüringen.

K. J. Narr: Menschenfunde an der Grenze von Mittel- und Jungpaläolithikum in Europa (einige chronologische Aspekte).