Kopulationsverhalten und Abgabe einer Spermatophore beim Feistkäfer (Pimelia sardea Solier, Tenebrionidae)

Authors


Abstract

Zusammenfassung

1. Bei dem Tenebrioniden Pimelia sardea wurde die Abgabe einer Spermatophore erstmals direkt beobachtet.

2. Die Spermatophore wird dem Weibchen als dünner Schlauch eingeführt und erst innerhalb seines Körpers zu einer Blase aufgetrieben.

3. Wahrscheinlich verläßt der Samen die Spermatophore aktiv oder durch entstehenden Überdruck ihres hypertonischen Sekrets.

4. Auch alte Käfer vermögen Spermatophoren abzugeben, jedoch unterbleibt dann die Füllung mit Spermien.

Summary

1. In the Tenebrionid Pimelia sardea the emission of a spermatophore was directly observed for the first time.

2. The spermatophore is inserted into the female as a slender tube, and subsequently pumped up into bladder form within her body.

3. The spermatozoa probably leave the spermatophore actively or by means of a pressure increase due to uptake of water by the hypertonic secretion filling the remainder of the lumen.

4. Aged beetles are still able to produce spermatophores, but these no longer contain spermatozoa.

Ancillary