SEARCH

SEARCH BY CITATION

Zusammenfassung

24 Individuen der Neuweltammer Zonotrichia leucophrys gambelii wurden darauf dressiert, den Licht-Dunkel-Wechsel ihrer Umwelt zu steuern, indem sie den Licht-Stromkreis selbst bedienten. Die Dressur bestand darin, daß man die sonst im Dunkeln gehaltenen Vögel mit einer schwachen Lichtquelle auf eine Sitzstange lockte, die so auf einem Mikroschalter gelagert war, daß beim ersten Ansprung das Licht anging. Bei allen Versuchsvögeln gelang die Dressur.