SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Duetting activity of the Slate-coloured Boubou outside the breeding season was observed in the field. Distribution of duettings over the day and time spent duetting by the birds were measured.

Zusammenfassung

Duette des Schieferwürgers Laniarius funebris sind in seinem natürlichen Lebensraum das ganze Jahr über, also auch außerhalb der Fortpflanzungszeit zu hören. Das Paar äußert sie über den ganzen Tag verteilt. In der Mittagszeit liegen zwischen zwei Duetten ab und zu Pausen von 15–30 min, sonst sind die Pausen selten länger als 3–5 min. Die gesamte mit Duettieren verbrachte Zeit beträgt zwischen 7.00 und 19.00 h 1 bis 1.5 h. Die Beteiligung des weiblichen Partners an der Gesamtzahl von Duettrufen kann zwischen 40 % und 75 % betragen; wovon das abhangt, ist noch unklar.

Verschiedene Arten, die etwa gleich viel am Tag duettieren, zeigen den-noch deutliche Unterschiede in der Zeiteinteilung: L. funebris braucht zum Duettieren andere Aktivitaten nicht zu unterbrechen, die Partner brauchen auch nicht zusammenzukommen. Beim Schmuckbartvogel Trachyphonus usam-biro hingegen kommen die Partner zum Duettieren immer zusammen, führen während des Duettierens keine anderen Aktivitäten aus, duettieren aber eben-falls über den ganzen Tag verteilt. Der Trauerdrongo duettiert nur neben dem Partner, kann das Duettieren mit Körperpflege kombinieren und absolviert das tägliche Duettpensum in einer langen Sitzung früh am Morgen. Diese Unterschiede lassen wahrscheinlich Schlüsse auf die biologische Bedeutung des Duettierens bei den einzelnen Arten zu.