SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Fusarium solani;
  • Zygomycetes;
  • intranasal infection;
  • leukaemia

Summary. We report a case of mixed intranasal infection caused by Fusarium solani and a zygomycete, with probable sinus and brain involvement. The patient had chronic myelogenous leukaemia and was treated with chemotherapy. Diagnosis of the infection was established by direct examination of the intranasal eschar and histopathological study of an excisional biopsy. Only F. solani was isolated from both specimens. Difficulties in diagnosis and treatment of these infections are discussed.

Zusammenfassung. Es wird über den Fall einer intranasalen Mischinfektion durch Fusarium solani und einen Zygomyceten berichtet, mit möglicher Beteiligung des Gehirns und der Nebenhöhlen. Der Patient litt an einer chronisch-myeloischen Leukämie und wurde einer anti-leukamischen Chemotherapie unterzogen. Die Diagnose wurde durch direkten mikroskopischen Erregernachweis im Nasensekret und durch pathologisch-histologische Untersuchung einer Biopsie gesichert. Aus beiden Proben wurde nur F. solani isoliert. Schwierigkeiten der Diagnose und Behandlung dieser Krankheit werden erlätert.