SEARCH

SEARCH BY CITATION

References Cited

  • Birkner, F. (1903). Beiträge zur Rassenanatomie der Gesichtsweichteile. Korrespondensbl. deutsch. Ges. Anthrop., Ethnol., und Urgesch., Bd. 34, pp. 163165.
  • Birkner, F. (1905). Beiträge zur Rassenanatomie der Chinesen. Arch. für Anthrop., n. f., Bd. IV, pp. 140.
  • Birkner, F. (1907). Die Dicke der Gesichtsweichteile bei verschiedenem Alter, Geschlecht, und Rasse. Sitzungsber. Ges. Morphol. Physiol. München, Bd. 23, pp. 140146.
  • v. Eggeling, H. (1909). Anatomische Untersuchungen an den Köpfen von vier Hereros, einem Herero- und einem Hottentottenkind. In L. Schultze, Forschungsreise im westlichen und zentralen Südafrika, ausgeführt 1903–1905, Denkschr. med. Naturwis. Ges., Jena, Bd. 15, pp. 323348.
  • v. Eggeling, H. (1911). Physiognomie und Schädel. In Sammlung anat. und physiol. Vorträge und Aufsätze, herausgegeben von Gaupp und Trendelenburg, 1911, p. 17. Fischer, Jena. [This is a short popular treatise, of great value as a presentation of the subject to date. It contains a full bibliography, which includes also the work upon the facial musculature.].
  • Fischer, E. (1905). Anatomische Untersuchungen an den Kopfweichteilen zweier Papua. Korrespondenzbl. deutsch. Ges. Anthrop., Ethnol., und Urgesch., Verh. Salzburg, Bd. 36, pp. 118122.
  • His, W. (1895). Bericht an den Rath der Stadt Leipzig: Johann Sebastian Bach, Forschungen über dessen Grabstätte, Gebeine und Antlitz. Leipzig, 1895. 4°.
  • His, W. (1895). Anatomische Forschungen über Joh. Seb. Bachs Gebeine und Antlitz., nebst Bemerkungen über dessen Bilder. Abhandl. d. math.-phys. Klasse der sächs. Ges. d. Wissensch., No. V.
  • Holl, M. (1898). Ueber Gesichtsbildung. Mitt. d. anthrop. Ges. in Wien, Bd. 28, pp. 57100.
  • Kollmann, J. (1898). Die Weichteile des Gesichts und die Persistenz der Rassen. Anat. Anz., Bd. 15, pp. 165177.
  • Kollmann, J., und Büchly, W. (1898). Die Persistenz der Rassen und die Reconstruction der Physiognomie prähistorischer Schädel. Arch. für Anthrop., Bd. 25, pp. 329359.
  • Kupffer und Bessel-Hagen (1881). Der Schädel Immanuel Kant's. Arch. für Anthrop., Bd. 13, pp. 359410.
  • Merkel, Fr. (1900). Rekonstruction der Büste eines Bewohners des Leinegaues. Arch. für Anthrop., Bd. 26, pp. 449457.
  • Schaaffhausen, H. (1883). Der Schädel Raphaels. Zur 400-jährigen Geburtstagsfeier Raphael Santis.
  • Schaaffhausen, H. (1884). Schädel und Gehirne geistig hervorragender Männer. Sitzungsber. Niederrhein. Ges. Natur- und Heilkunde, Bonn, pp. 3436.
  • Virchow, R. (1893). Ueber griechische Schädel aus alter und neuer Zeit; und über einen Schädel von Menidi, der für den des Sophokles gehalten ist. Sitzungsber. Kgl. preuss. Akad. Wissensch., Berlin, pp. 677700.
  • Welcker, H. (1883). Schiller's Schädel und Todtenmaske, nebst Mittheilungen über Schädel und Todtenmaske Kant's. Braunschweig, Fr. Vieweg und Sohn, pp. 1160.
  • Welcker, H. (1884). Der Schädel Raphaels und die Raphaelporträts. Arch. für Anthrop., Bd. 15.
  • Welcker, H. (1886). Construction des Skeletts des Marinelli nach dem Profilumriss. der Haut. Illustr. Zeitung, No. 2287, Leipzig.
  • Welcker, H. (1883). Zur Methode der wissenschaftlichen Beweisführung aus Anlass der Frage nach den Schiller-gebeinen. Gegenwart, No. 46–47.
  • Welcker, H. (1887). Die Raphael-portraits. Zeitschr. für bildende Kunst, Leipzig.
  • Welcker, H. (1888). Zur Kritik des Schillerschädels. Arch. für Anthropol., Bd. 17.