E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Hermann Weingärtner and Ernst Ulrich Franck Überkritisches Wasser als Lösungsmittel Angewandte Chemie 117

Article first published online: 13 APR 2005 | DOI: 10.1002/ange.200462468

Thumbnail image of graphical abstract

Ein ganz besonderer Stoff: Wasser tritt nicht nur bei gewöhnlichen Temperaturen auf, sondern kann auch bei sehr hohen Temperaturen weit oberhalb seines kritischen Punktes vorliegen. Unter diesen überkritischen Bedingungen lässt sich Wasser kontinuierlich von gasförmigen zu flüssigkeitsähnlichen Dichten komprimieren (siehe T-ρ-Diagramm). Die daraus resultierenden Phasen haben variierbare Lösungsmitteleigenschaften, die die Grundlage innovativer Technologien bilden.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH