E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Thomas B. Adler, Nicole Borho, Markus Reiher and Martin A. Suhm Chirality-Induced Switch in Hydrogen-Bond Topology: Tetrameric Methyl Lactate Clusters in the Gas Phase Angewandte Chemie 118

Version of Record online: 3 MAY 2006 | DOI: 10.1002/ange.200600380

Thumbnail image of graphical abstract

In Überschallexpansionen von racemischem Methyllactat beobachtet man eine markante OH-Streckschwingungsabsorption bei 3401 cm−1, die die enantiomerenreine Verbindung nicht zeigt. Gemäß experimentellen Befunden und quantenchemischen Rechnungen hat der zugrundeliegende tetramere Cluster eine 2:2-Stöchiometrie der R- und S-Isomere und ist S4-symmetrisch (siehe Bild; C orange, O rot, H grau).

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH