E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Robert D. Richardson and Thomas Wirth Hypervalente Iodreagentien: jetzt katalytisch Angewandte Chemie 118

Version of Record online: 28 JUN 2006 | DOI: 10.1002/ange.200601817

Thumbnail image of graphical abstract

Eine Prise Iod(V): Verschiedene auf hypervalenten Iodverbindungen basierende Reaktionen können jetzt mit katalytischen Mengen dieser Reagentien und einem stöchiometrischen Oxidationsmittel durchgeführt werden (siehe Schema). Oxidationen von Alkoholen, α-Funktionalisierungen von Ketonen sowie Spirocyclisierungen von Phenolderivaten sind nun möglich.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH