E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Ralf Tonner, Florian Öxler, Bernhard Neumüller, Wolfgang Petz and Gernot Frenking Carbodiphosphorane: die Chemie von zweibindigem Kohlenstoff(0) Angewandte Chemie 118

Article first published online: 31 OCT 2006 | DOI: 10.1002/ange.200602552

Thumbnail image of graphical abstract

Eine theoretisch/experimentelle Untersuchung liefert Hinweise, dass Carbodiphosphorane als Verbindungen mit zweibindigem Kohlenstoff(0)-Atom einzuordnen sind. Carbodiphosphorane haben zwei freie Elektronenpaare (siehe Schema), die den Molekülen ungewöhnliche Eigenschaften verleihen. Die Synthese eines dreifach geladenen Moleküls, bei dem zwei protonierte Carbodiphosphorane als Elektronendonoren für Ag+ wirken, stützt dieses Bindungsmodell.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH