E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Gabriela Guillena, Diego J. Ramón and Miguel Yus C-C-Kupplungen mit Alkoholen als Elektrophilen: der Wasserstoff-Autotransfer Angewandte Chemie 119

Version of Record online: 25 JAN 2007 | DOI: 10.1002/ange.200603794

Thumbnail image of graphical abstract

Kurz ausgeborgt: Der Wasserstoff-Autotransfer („Wasserstoff-Ausleihe“) umfasst als Reaktionsschritte eine Wasserstoffabstraktion, eine C-C-Kupplung und eine Wasserstoffanlagerung. Mithilfe dieser Sequenz gelingt die Alkylierung von Nukleophilen mit primären Alkoholen als Elektrophilen (siehe Schema; EWG = elektronenziehende Gruppe). Die Reaktion verläuft mit hohen chemischen Ausbeuten und Atomeffizienzen, und als einziges Beiprodukt entsteht Wasser.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH