E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

David S. Surry and Stephen L. Buchwald Biarylphosphanliganden in der palladiumkatalysierten Aminierung Angewandte Chemie 120

Version of Record online: 28 JUL 2008 | DOI: 10.1002/ange.200800497

Thumbnail image of graphical abstract

Seit der ersten Beschreibung im Jahr 1998 fanden Dialkylbiarylphosphanliganden zahlreiche Anwendungen in der Synthese von Pharmazeutika, funktionellen Materialien, Naturstoffen und Heterocyclen. Hier wird der Einsatz von Liganden aus dieser Klasse in palladiumkatalysierten Aminierungen diskutiert.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH