E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Ulrich Eberle, Michael Felderhoff and Ferdi Schüth Chemische und physikalische Lösungen für die Speicherung von Wasserstoff Angewandte Chemie 121

Version of Record online: 13 JUL 2009 | DOI: 10.1002/ange.200806293

Thumbnail image of graphical abstract

Der Stoff, aus dem die Träume sind: Wasserstoff hat ein großes Potenzial als Energieträger, seine Speicherung gestaltet sich allerdings schwierig. Löst man das Problem der Speicherung von Wasserstoff an Bord eines brennstoffzellenbetriebenen Autos, sollten sich auch die anderen Probleme einer Wasserstoffinfrastruktur bewältigen lassen. Im Bild sind Gewicht und Volumen verschiedener Treibstoffe und Tanksysteme für Fahrzeuge mit 500 km Reichweite verglichen.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH