E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Prof. Stéphane Quideau, Dr. Denis Deffieux, Dr. Céline Douat-Casassus and Dr. Laurent Pouységu Pflanzliche Polyphenole: chemische Eigenschaften, biologische Aktivität und Synthese Angewandte Chemie 123

Version of Record online: 7 JAN 2011 | DOI: 10.1002/ange.201000044

Thumbnail image of graphical abstract

Polyphenole sein oder nicht sein! Das Flavanol-Derivat Procyanidin B2, das Polygalloylglucose-Derivat Vescalagin und das Phloroglucin-Derivat Fucotriphlorethol H sind typische Beispiele für kondensierte Tannine, hydrolysierbare Tannine und Phlorotannine. Gemeinsam mit vielen anderen Polyphenolen konstituieren sie ein enormes chemisches Arsenal, das Pflanzen zur Verteidigung und evolutionären Anpassung dient, Chemikern aber eine reichhaltige Inspirationsquelle bietet, um Reagentien gegen degenerative Erkrankungen zu entwickeln.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH