E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Shang-Da Jiang, Prof. Dr. Bing-Wu Wang, Prof. Dr. Gang Su, Prof. Dr. Zhe-Ming Wang and Prof. Dr. Song Gao A Mononuclear Dysprosium Complex Featuring Single-Molecule-Magnet Behavior Angewandte Chemie 122

Version of Record online: 27 AUG 2010 | DOI: 10.1002/ange.201004027

Thumbnail image of graphical abstract

Verdünnungseffekte: Bei einem Dysprosium-haltigen Einzelionenmagnet führt eine Verdünnung des Komplexes zu einer Hystereseschleife, die bei 0.5 und 2 K detektiert werden kann. Der Relaxationsmechanismus des unverdünnten Komplexes zeigt bei Kühlen unter 8 K einen Übergang von einem thermisch aktivierten zu einem Quantentunnelprozess. Das Quantentunneln lässt sich durch Anlegen eines Gleichstromfeldes und durch Verdünnung des Einzelionenmagneten unterdrücken.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH