E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Prof. Albert Eschenmoser Ätiologie potentiell primordialer Biomolekül-Strukturen: Vom Vitamin B12 zu den Nukleinsäuren und der Frage nach der Chemie der Entstehung des Lebens – ein Rückblick Angewandte Chemie 123

Article first published online: 7 DEC 2011 | DOI: 10.1002/ange.201103672

Thumbnail image of graphical abstract

Der Frage nach der Ätiologie der Struktur eines Naturstoffs kommt ein besonderes Gewicht zu, wenn sie sich auf Biomoleküle bezieht, von denen man vermuten kann, dass ihr Ursprung mit der Biogenese zusammenhängt. Für eine Suche nach der Chemie der Entstehung des Lebens muss man sich an die molekularen Wegweiser – Nukleinsäuren, Proteine, Cofaktoren – halten, die alle eine Botschaft enthalten, die es zu entziffern gilt.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

Choose captcha format: Image or Audio. Click here if you need help.

SEARCH