E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Dr. Ines D. Gonzalez-Jimenez, Korneel Cats, Dr. Thomas Davidian, Dr. Matthijs Ruitenbeek, Dr. Florian Meirer, Dr. Yijin Liu, Dr. Johanna Nelson, Prof. Dr. Joy C. Andrews, Prof. Dr. Piero Pianetta, Prof. Dr. Frank M. F. de Groot and Prof. Dr. Bert M. Weckhuysen Hard X-ray Nanotomography of Catalytic Solids at Work Angewandte Chemie 124

Article first published online: 22 OCT 2012 | DOI: 10.1002/ange.201204930

Thumbnail image of graphical abstract

Genau hingeschaut: In-situ-Tomographie unter Verwendung harter Röntgenstrahlen wurde als Methode entwickelt (siehe Bild), um bei erhöhten Temperaturen und Drücken einzelne Eisen-basierte Fischer-Tropsch-Katalysatorpartikel für die Olefinproduktion zu untersuchen. Die 3D- und 2D-Tomogramme mit einer Auflösung von 30 nm zeigen Heterogenitäten in der Porenstruktur und der chemischen Zusammensetzung des Katalysatorpartikels von ungefähr 20 μm.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH