E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Vanessa K. Morris, Rasmus Linser, Karyn L. Wilde, Anthony P. Duff, Margaret Sunde and Ann H. Kwan Festkörper-NMR-Spektroskopie an funktionellen Amyloiden eines Pilz-Hydrophobins: Hinweise auf einen geordneten β-Faltblattkern bei genereller struktureller Heterogenität Angewandte Chemie 124

Article first published online: 5 NOV 2012 | DOI: 10.1002/ange.201205625

Thumbnail image of graphical abstract

Wasserabweisend: Hydrophobine sind Proteine aus Pilzen, die amphipathische fibrilläre Monolagen mit amyloiden Eigenschaften und einer hydrophoben Seite so wasserabweisend wie Teflon bilden. Festkörper-NMR-Studien an EAS-Hydrophobin-Fibrillen belegen für die Amyloidbildung im Kontext des gesamten funktionellen Amyloids eine partielle molekulare Reorganisation und einen geordneten, β-Faltblatt-reichen Kern.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH