E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Angel A. Topalov, Dr. Ioannis Katsounaros, Dr. Michael Auinger, Dr. Serhiy Cherevko, Josef C. Meier, Dr. Sebastian O. Klemm and Dr. Karl J. J. Mayrhofer Die Auflösung von Platin – Grenzen für den Einsatz zur elektrochemischen Energieumwandlung? Angewandte Chemie 124

Article first published online: 4 NOV 2012 | DOI: 10.1002/ange.201207256

Thumbnail image of graphical abstract

Einer der wichtigsten Degradationsmechanismen z. B. in Wasserstoff-Luft-Brennstoffzellen – die Auflösung von Pt – wurde unter potentiostatischen wie potentiodynamischen Bedingungen untersucht. Die hoch empfindliche und zeitaufgelöste Verfolgung der Pt-Auflösung ermöglicht die Unterscheidung zwischen anodischen und kathodischen Auflösungsprozessen im Zuge von Potentialtransienten wie auch chronoamperometrischen Experimenten sowie eine präzise Quantifizierung der Menge an aufgelöstem Pt.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH