E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Prof. Dr. Sason Shaik, Prof. Dr. Henry S. Rzepa and Prof. Dr. Roald Hoffmann Ein Molekül, zwei Atome, drei Ansichten, vier Bindungen? Angewandte Chemie 125

Article first published online: 30 JAN 2013 | DOI: 10.1002/ange.201208206

Thumbnail image of graphical abstract

Was könnte einfacher sein als C2, ein zweiatomiges Molekül mit der zweitstärksten homonuklearen Bindung? Es stellt sich heraus, dass dieses Molekül – wie der vorliegende Trialog zeigt – viele Fragen zur chemischen Bindung vereint, die Chemiker beschäftigen. Folgen Sie den drei Autoren in ihrer Debatte, zünden Sie eine Kerze an – so wie es Faraday tat –, und sehen Sie die Anregungen von C2!

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

Choose captcha format: Image or Audio. Click here if you need help.

SEARCH