E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Christopher Bronner, Stephan Stremlau, Dr. Marie Gille, Felix Brauße, Anton Haase, Prof. Dr. Stefan Hecht and Prof. Dr. Petra Tegeder Aligning the Band Gap of Graphene Nanoribbons by Monomer Doping Angewandte Chemie 125

Version of Record online: 19 MAR 2013 | DOI: 10.1002/ange.201209735

Thumbnail image of graphical abstract

Eine Frage der Dotierung: Graphen-Nanobänder (GNRs) wurden auf einer Oberfläche in einer Bottom-up-Synthese hergestellt und selektiv an den Ecken durch Einführen von Stickstoffatomen in den Vorstufen dotiert. Während die Bandlückengröße von 2.8 eV durch die N-Substitution beinahe unverändert bleibt, wird eine lineare Verschiebung der Bandstruktur beobachtet, die einer n-Dotierung entspricht (siehe Bild; CB=Leitungsband, VB=Valenzband).

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH