E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Dr. Hongquan Zhang, Dr. Feng Li, Brittany Dever, Chuan Wang, Prof. Xing-Fang Li and Prof. X. Chris Le DNA-Assemblierung mittels Affinitätsbindung für die ultraempfindliche Proteindetektion Angewandte Chemie 125

Article first published online: 26 AUG 2013 | DOI: 10.1002/ange.201210022

Thumbnail image of graphical abstract

Die Konzentration macht den Unterschied: Die Bindung eines Analytmoleküls an zwei Affinitätsliganden bringt zwei komplementäre Oligonucleotide in unmittelbare Nähe, wodurch deren lokale Konzentrationen drastisch gesteigert und so die Stabilität der Hybridmoleküle erhöht wird. Das Prinzip wird genutzt, um die bindungsinduzierte Assemblierung von DNA-Sonden für den ultraempfindlichen Nachweis von Proteinen zu erreichen.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

Choose captcha format: Image or Audio. Click here if you need help.

SEARCH