E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Takahiro Egawa, Kazuhisa Hirabayashi, Dr. Yuichiro Koide, Chiaki Kobayashi, Dr. Naoya Takahashi, Dr. Tomoko Mineno, Dr. Takuya Terai, Dr. Tasuku Ueno, Dr. Toru Komatsu, Dr. Yuji Ikegaya, Prof. Norio Matsuki, Prof. Tetsuo Nagano and Dr. Kenjiro Hanaoka Red Fluorescent Probe for Monitoring the Dynamics of Cytoplasmic Calcium Ions Angewandte Chemie 125

Article first published online: 25 FEB 2013 | DOI: 10.1002/ange.201210279

Thumbnail image of graphical abstract

Wir sehen rot (und gelb und grün)! Sonde 1 wurde zur Visualisierung von zytoplasmatischem Ca2+, einem wichtigen Sekundärbotenstoff vieler biologischer Signalprozesse, entwickelt. Sie eignet sich zur Mehrfarben-Bildgebung für den simultanen Nachweis von Metallionen und Proteinen, und in der Bildgebung von zytoplasmatischen Ca2+-Oszillationen in Zellkulturen ist sie der existierenden rot fluoreszierenden Sonde Rhod-2 überlegen (siehe Bilder von Zellen mit 1 (oben) und Rhod-2 (unten)).

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH