E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

M. Sc. Marco Stein, Dr. Andreas Breit, Dr. Timm Fehrentz, Prof. Thomas Gudermann and Prof. Dirk Trauner Optische Kontrolle von TRPV1-Kanälen Angewandte Chemie 125

Article first published online: 19 JUL 2013 | DOI: 10.1002/ange.201302530

Thumbnail image of graphical abstract

Licht als Schmerztherapie: TRPV1-Kanäle sind hitzeempfindlich und werden darüber hinaus von Capsaicin aktiviert, dem scharfen Wirkstoff der Chilischoten. Die hier vorgestellten Azobenzol-Photoschalter ermöglichen die optische Kontrolle von TRPV1, und eine der Verbindungen antagonisiert Capsaicin in lichtabhängiger Weise. Dies zeigt, dass ein photoschaltbarer Antagonist in Verbindung mit einem Agonisten zur Regulierung der Aktivität von Ionenkanälen verwendet werden kann.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

Choose captcha format: Image or Audio. Click here if you need help.

SEARCH