E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

M. Sc. Sebastian Heinl, Dr. Eugenia V. Peresypkina, Prof. Dr. Alexey Y. Timoshkin, Prof. Dr. Piero Mastrorilli, Dr. Vito Gallo and Prof. Dr. Manfred Scheer Intakte P4-Tetraeder als terminale und verbrückende Liganden in neutralen Mangankomplexen Angewandte Chemie 125

Version of Record online: 3 SEP 2013 | DOI: 10.1002/ange.201305315

Thumbnail image of graphical abstract

Statisch dynamisch: Neutrale, end-on gebundene Komplexe von weißem Phosphor zeigen beispiellose Stabilität im Festkörper und in Lösung (siehe Struktur; grau C, blau Mn, rot O, violett P). Während die C5(4-nBuC6H4)5-Liganden bei niedriger Temperatur auf der NMR-Zeitskala unbeweglich sind, rotieren die P4-Liganden schnell. Trotz des ungünstigen γPH-Verhältnisses wurde ein heteronuclearer Overhauser-Effekt zwischen den Protonen in ortho-Position und den basalen P-Atomen detektiert.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH