E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Dr. Ahmad El-Hellani and Prof. Vincent Lavallo Fusing N-Heterocyclic Carbenes with Carborane Anions Angewandte Chemie 126

Article first published online: 24 MAR 2014 | DOI: 10.1002/ange.201402445

Thumbnail image of graphical abstract

Drei in einem: Eine neuartige Klasse von N-heterocyclische Carben-Lithium-Addukten wurde entwickelt, die zwei N-gebundene schwach koordinierende Carboran-Anionen enthalten. Je nach Base kann ein anionisches Imidazolium selektiv deprotoniert werden, um entweder ein normales C2- oder ein anormales C5-Imidazolyliden zu erzeugen. Durch Behandlung mit nBuLi bildet das monoanionische Imidazolium einen doppelt deprotonierten trianionischen C2,C5-Dilithium-Komplex.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

Choose captcha format: Image or Audio. Click here if you need help.

SEARCH