E-mail

E-mail a Wiley Online Library Link

Dr.-Ing. Hans-Jürgen Henzler Kontinuierliche Fermentation mit tierischen Zellen. Teil 1. Aspekte der kontinuierlichen Prozessführung Chemie Ingenieur Technik 84

Version of Record online: 14 AUG 2012 | DOI: 10.1002/cite.201200002

Thumbnail image of graphical abstract

Biotechnologische Produkte werden häufig durch Fermentation hergestellt, wobei sich für rekombinante Proteine besonders tierische Zellen eignen. Zur Erhöhung der Effizienz wurden u. a. kontinuierliche Fermentationsverfahren mit Zellrückhaltung entwickelt. Die kontinuierliche Fermentation mit und ohne Zellrückhaltung wird verglichen und grundlegende Aspekte werden diskutiert.

Complete the form below and we will send an e-mail message containing a link to the selected article on your behalf

Required = Required Field

SEARCH