Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 126 Issue 38

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Recently Published Issues

See all

Autorenhinweis

Mehr erfahren

Neu: Abstracts für Zuschriften

Um die Auffindbarkeit von Zuschriften zu erleichtern, soll der erste Absatz ab sofort eingereichter Manuskripte eine Zusammenfassung (ein Abstract) des Manuskripts sein; dabei sollten die Motivation für die Arbeit, die angewendeten Methoden, die Ergebnisse und die Schlussfolgerungen in zusammen maximal 1000 Zeichen präsentiert werden.


App für iPad und iPhone im App Store

Jetzt laden.

Autoren-Profile

Weitere Profile

Ingo Krossing

„Mein Lieblingsspruch ist: Alle Wege führen nach Rom (aber oft nicht der, von dem man es erwartet). Meine größte Motivation ist Terra Incognita zu finden. ...“ Dies und mehr von und über Ingo Krossing finden Sie auf Seite 10146–10147.

Angew. Chem.2014, 126, No. 38, 10146-10147

Reviews from Our Sister Journals

10.09.2014

Angewandte Chemie 38/2014: Nobel-Chemie

Angewandte Chemie 38/2014: Nobel-ChemieDieses Heft enthält die Nobelvorträge der Preisträger für Chemie 2013: Martin Karplus (Multiskalenmodelle für komplexe chemische Systeme), Michael Levitt (Multiskalenmodelle für makromolekulare Systeme) und Arieh Warshel (Multiskalenmodelle biologischer Funktionen in Enzymen und molekularen Maschinen). Alle drei Aufsätze sind bis Ende 2014 frei zugänglich.

Im Zuschriftenteil untersuchen L. Cronin et al. die Symmetrie, Struktur und Selbstorganisation von gigantischen {Pd84}-Rädern mit siebenzähliger Symmetrie (siehe Bild). M. Beller et al. gelang die palladiumkatalysierte Carbonylierung von Arylbromiden mit Paraformaldehyd zur Synthese von Aldehyden und Estern. Q. Guo et al. zeigen einen einfachen Weg zur Herstellung monolithischer anorganischer Oxid-Aerogele und B. Jache and P. Adelhelm stellen eine Graphitelektrode mit hoher Reversibilität in Natriumionen-Batterien vor.

Lesen Sie mehr in Heft 38/2014.

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

Presseinfo

Lesen Sie mehr

Was Phosphor im Innersten zusammenhält

Berechnung der Stabilitäten und Kristallstrukturen bekannter und neuer Phosphor-Allotrope aus Nanoröhren

Was Phosphor im Innersten zusammenhält - Berechnung der Stabilitäten und Kristallstrukturen bekannter und neuer Phosphor-Allotrope aus Nanoröhren

Was weiße, schwarze und rote Phosphorformen im Innersten zusammenhält – und daran hindert, zu zerfallen, etwa in die heiß begehrten atomar dünnen Netze und Nanodrähte, fanden deutsche Wissenschaftler jetzt durch Modellrechnungen heraus. Wie die Forscher in der Zeitschrift Angewandte Chemie erläutern, spielen schwache Wechselwirkungen zwischen kovalent gebundenen Phosphor-Einheiten (Van-der-Waals-Kräfte), dabei die Schlüsselrolle.

Soziale Netzwerke

Follow @angew_chem

Twitter. Discover the latest EarlyView articles and more.
Follow now.

Facebook

Facebook. Connect and share with Angewandte.
Find us now.

LinkedIn Join Us

Tag Cloud

Click on a keyword to find the latest articles that have it. Click "Edit Search" on the results page to refine or expand the query. Click "Save Search" to add the query to your profile and be alerted to new articles that match it.

Alkine · Asymmetrische Katalyse · Asymmetrische Synthesen · C-H-Aktivierung · Cycloadditionen · Dichtefunktionalrechnungen · Elektrochemie · Fluoreszenz · Gold · Heterocyclen · Heterogene Katalyse · Homogene Katalyse · Kreuzkupplungen · Kupfer · Magnetische Eigenschaften · Nanopartikel · Nanostrukturen · Naturstoffe · NMR-Spektroskopie · Organokatalyse · Palladium · Peptide · Polymere · Rhodium · Ruthenium · Selbstorganisation · Strukturaufklärung · Supramolekulare Chemie · Synthesemethoden · Totalsynthesen

SEARCH

SEARCH BY CITATION