Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 129 Issue 19

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPhotoChem, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Recently Published Issues

See all

Angewandte unterwegs

Mehr erfahren

Laden im App Store

Jetzt bei Google Play

Follow @angew_chemFacebook

Autoren-Profile

Weitere Profile


Troels Skrydstrup

Troels Skrydstrup

„Mein Lieblingsort auf der Welt ist mein Zuhause, vor allem nach einer Reise. Ich bin Chemiker geworden – wegen eines motivierenden Chemielehrers an der Queen's University ...“ Dies und mehr von und über Troels Skrydstrup finden Sie auf Seite 4994.

Angew. Chem.2017, 129, No. 18, 4994–4994.

Editorial

Joseph S. Francisco, Ulrike Hahn, Helmut Schwarz
Wissenschaftliche Integrität

Wissenschaftliche Integrität

… Wissenschaftliche Integrität ist nicht nur die Grundlage wissenschaftlicher Untersuchungen, sondern zugleich die Voraussetzung für ein positives Image von Forschung … Für Einzelpersonen ist die Integrität ein Aspekt moralischer Natur und Erfahrung. Für Institutionen geht es um die Schaffung einer Umgebung, die verantwortungsbewusstes Handeln fördert … In erster Linie sind die Forschungseinrichtungen gefordert, Leitlinien und Verhaltenskodexe zur wissenschaftlichen Integrität bereitzustellen …” Lesen Sie mehr im Editorial von J. S. Francisco, U. Hahn und H. Schwarz.

Angew. Chem.2017, 129, No. 15, 4130–4132.

Reviews from Our Sister Journals

Die Analytische Chemie hat sich weit über die klassischen Techniken hinaus entwickelt. Erfahren Sie mehr über aktuelle Forschung von Materialien und Kunst bis zur Diagnostik in einem virtuellen Heft.

Das Team der Angewandten freut sich, die ersten Artikel im Format "Accepted Article" veröffentlicht zu haben: wie eingereicht, ohne Übersetzung, Redaktion und Satz. Diese Aufgaben werden in Kürze erledigt und Manuskripte werden in ihrer endgültigen Form ("version of record") unter "EarlyView" erscheinen, bevor sie einem Heft zugeordnet werden. In der Zwischenzeit können sie schon gelesen, diskutiert und sogar (mit ihren DOIs) zitiert werden. Zur Zeit ist dieser Ablauf Aufsätzen vorbehalten.

Die bisher unter "Accepted Articles" geführte Liste demnächst erscheinender Beiträge finden Sie ab sofort unter "Artikelvorschau".

24.04.2017

Angewandte Chemie 19/2017: Strukturelle Änderungen

Angewandte Chemie 19/2017: Strukturelle ÄnderungenIm Aufsatz dieser Ausgabe diskutieren J. Hofkens et al. die Methyltransferase-gesteuerte Markierung von Biomolekülen und ihre Anwendungen. Welche Anstrengungen wurden unternommen, um AdoMet-Analoga zu erhalten, die mehr als nur einfache Methylgruppen zu transferieren vermögen? In einem Kurzaufsatz fasst P. J. Chirik die C-C-Verknüpfung in schwachen Ligandenfeldern zusammen, insbesondere die Nutzung offenschaliger Übergangsmetallkatalysatoren. E. J. M. Hensen et al. und B. F. Chmelka et al. korrespondieren über Schichtsilikate und Zeolith-Nanoschichten vs. nichttopotaktische Umwandlungen von Silikatnanoschichten in mesostrukturierte Zeolithgerüste bei Kristallisation.

Im Zuschriftenteil beschreiben H. A. Lashuel et al. wie die Aggregatin von Exon-1-Huntingtin durch strukturelle Änderung und Übersprechen reguliert wird (siehe Bild). J. Zhu et al. entwickelten eine Oxadiazolon-Strategie für die Rhodium(III)-katalysierte Synthese primärer Pyridinylamine und S. Wang et al. fanden heraus, dass konjugierte Polymernanopartikel die Photosynthese von Chloroplasten verstärken.

Lesen Sie mehr in Heft 19/2017.

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

Presseinfo

Lesen Sie mehr

Alles in einem gegen CO2

Elementares Bor als effektiver Photothermokatalysator für die Umsetzung von Kohlendioxid

Alles in einem gegen CO<sub>2</sub> - Elementares Bor als effektiver Photothermokatalysator für die Umsetzung von Kohlendioxid

Lichtfänger, photothermischer Wandler, Wasserstoff-Produzent und Katalysator in einem, das bietet ein „selbstaufheizender“ Bor-Katalysator, der Sonnenlicht besonders gut ausnutzt, um Kohlendioxid (CO2) effizient zu reduzieren. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellen Forscher diese photothermokatalytische Reaktion vor, die außer Wasser keine weiteren Hilfsstoffe benötigt. Sie könnte Ausgangspunkt für neue effektivere Verfahren zur Umwandlung des Treibhausgases CO2 in eine nutzbare Kohlenstoffquelle für die Herstellung von Treibstoffen und chemischen Produkten sein.

Tag Cloud

Click on a keyword to find the latest articles that have it. Click "Edit Search" on the results page to refine or expand the query. Click "Save Search" to add the query to your profile and be alerted to new articles that match it.

Alkine · Asymmetrische Katalyse · Asymmetrische Synthesen · C-H-Aktivierung · Cycloadditionen · Dichtefunktionalrechnungen · Elektrochemie · Fluoreszenz · Gold · Heterocyclen · Heterogene Katalyse · Homogene Katalyse · Kreuzkupplungen · Kupfer · Magnetische Eigenschaften · Nanopartikel · Nanostrukturen · Naturstoffe · NMR-Spektroskopie · Organokatalyse · Palladium · Peptide · Polymere · Rhodium · Ruthenium · Selbstorganisation · Strukturaufklärung · Supramolekulare Chemie · Synthesemethoden · Totalsynthesen

SEARCH

SEARCH BY CITATION