Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 50

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPhotoChem, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Recently Published Issues

See all

Angewandte Unterwegs

Mehr erfahren

Laden im App Store

Jetzt bei Google Play

Autoren-Profile

Weitere Profile


Xiaogang Liu

Xiaogang Liu

„Etwas, dem ich nie widerstehen kann, sind Meeresfrüchte und frisches Obst. Mein Lieblingszitat ist: ,Nothing is impossible, the word itself says ‘I'm possible’!‘ (Audrey Hepburn) ...“ Dies und mehr von und über Xiaogang Liu finden Sie auf Seite 15694.

Angew. Chem.2016, 128, No. 50, 15694–15694.

Editorial

Ferdi Schüth
Eine dynamische Wissenschaft lebt von innen

Eine dynamische Wissenschaft lebt von innen

Damit eine Disziplin lebendig und attraktiv für den Nachwuchs bleibt, benötigt sie auch Fragen aus sich selbst heraus, große intellektuelle Herausforderungen mit dem Potenzial, Generationen von Wissenschaftlern zu stimulieren und neue Entdeckungen in manchmal ganz unerwarteten Gebieten hervorzubringen. ‘Wie entstand das Leben?’ ist eine solche Frage aus dem Kernbereich der Chemie. Wir sollten sie nutzen, um die Faszination, die von unserer Wissenschaft ausgeht, zu illustrieren …” Lesen Sie mehr im Editorial von Ferdi Schüth.

Angew. Chem.2016, 128, No. 48, 15100–15101.

Reviews from Our Sister Journals

Den Chemie-Nobelpreis 2016 erhalten J.-P. Sauvage, J. F. Stoddart und B. L. Feringa für ihre Arbeiten zu molekularen Maschinen.

Lesen Sie klassische und aktuelle Arbeiten der Preisträger auf ChemistryViews.org.

Das Team der Angewandten freut sich, die ersten Artikel im Format "Accepted Article" veröffentlicht zu haben: wie eingereicht, ohne Übersetzung, Redaktion und Satz. Diese Aufgaben werden in Kürze erledigt und Manuskripte werden in ihrer endgültigen Form ("version of record") unter "EarlyView" erscheinen, bevor sie einem Heft zugeordnet werden. In der Zwischenzeit können sie schon gelesen, diskutiert und sogar (mit ihren DOIs) zitiert werden. Zur Zeit ist dieser Ablauf Aufsätzen vorbehalten.

Die bisher unter "Accepted Articles" geführte Liste demnächst erscheinender Beiträge finden Sie ab sofort unter "Artikelvorschau".

06.12.2016

Angewandte Chemie 50/2016 – eine Eruption von Möglichkeiten

Angewandte Chemie 50/2016 – eine Eruption von MöglichkeitenIm Aufsatz dieser Ausgabe diskutiert D. A. Boyd die Bedeutung von Schwefel in der modernen Materialwissenschaft. Wie wird er bei der Vulkanisation, in Batterien und ganz allgemein in Thiolkupplungen verwendet? In einem Kurzaufsatz diskutieren A. Basso et al. photoinduzierte Mehrkomponentenreaktionen. Im Highlight geht es um das Stapeln, Schneiden und Falten zur Herstellung funktionaler graphenbasierter Nanoverbundmaterialien.

Im Zuschriftenteil beschreiben G. Pintacuda et al. die NMR-Zuordnung von Rückgrat- und Seitenkettenprotonen in vollständig protonierten Proteinen (siehe Bild). M. Scheer et al. stellen eine organisch substituierte As4-Schmetterlingsverbindung vor, und Y. Kita et al. gelang eine effizient Kupplung von Chinonmonoacetal mit Phenolen zur Synthese von Phenolbiarylen.

Lesen Sie mehr in Heft 50/2016.

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

Presseinfo

Lesen Sie mehr

Wasserstoff aus Sonnenlicht – aber im Dunkeln

Graphitisches Kohlenstoffnitrid kann für die künstliche Photosynthese Elektronen erzeugen, speichern und zeitverzögert wieder freisetzen

Wasserstoff aus Sonnenlicht – aber im Dunkeln - Graphitisches Kohlenstoffnitrid kann für die künstliche Photosynthese Elektronen erzeugen, speichern und zeitverzögert wieder freisetzen

Die Speicherung von Sonnenenergie und ihre bedarfsgerechte Freisetzung sind nach wie vor große Herausforderungen für die künstliche Photosynthese. Preiswertes graphitisches Kohlenstoffnitrid gilt derzeit als eines der vielversprechendsten neuen photokatalytischen Materialien. Wissenschaftler haben jetzt eine modifizierte Form entwickelt, welche durch Licht erzeugte Elektronen speichern kann, bis sie in einer "Dunkelreaktion" für die Produktion von Wasserstoff verbraucht werden. Über diesen biomimetischen Photosyntheseansatz berichten sie in der Zeitschrift Angewandte Chemie.

Soziale Netzwerke

Follow @angew_chem

Twitter. Discover the latest EarlyView articles and more.
Follow now.

Facebook

Facebook. Connect and share with Angewandte.
Find us now.

LinkedIn Join Us

Tag Cloud

Click on a keyword to find the latest articles that have it. Click "Edit Search" on the results page to refine or expand the query. Click "Save Search" to add the query to your profile and be alerted to new articles that match it.

Alkine · Asymmetrische Katalyse · Asymmetrische Synthesen · C-H-Aktivierung · Cycloadditionen · Dichtefunktionalrechnungen · Elektrochemie · Fluoreszenz · Gold · Heterocyclen · Heterogene Katalyse · Homogene Katalyse · Kreuzkupplungen · Kupfer · Magnetische Eigenschaften · Nanopartikel · Nanostrukturen · Naturstoffe · NMR-Spektroskopie · Organokatalyse · Palladium · Peptide · Polymere · Rhodium · Ruthenium · Selbstorganisation · Strukturaufklärung · Supramolekulare Chemie · Synthesemethoden · Totalsynthesen

SEARCH

SEARCH BY CITATION