Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 22

Early View (Online Version of Record published before inclusion in an issue)

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

  1. Zuschriften

    1. Asymmetrische Hydrierungen

      Highly Enantioselective Iridium-Catalyzed Hydrogenation of Cyclic Enamides

      Ernest Salomó, Dr. Sílvia Orgué, Prof. Antoni Riera and Prof. Xavier Verdaguer

      Version of Record online: 17 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602219

      Thumbnail image of graphical abstract

      Vielseitigkeit ist Trumpf: Drei chirale Komponenten (eine Aminosäure, ein Aminoalkohol und ein P-stereogenes Phosphan) bilden das neuartige MaxPHOX-Ligandengerüst, mit dem strukturell vielseitige Katalysatoren zugänglich sind. Aus einer kleinen Bibliothek von MaxPHOX-Ir-Komplexen wurden zwei Katalysatoren für die hoch enantioselektive Hydrierung von Enamiden mit α- und β-Tetralonmotiv identifiziert (siehe Schema).

    2. Naturstoffe

      Total Synthesis of (+)-Minfiensine: Construction of the Tetracyclic Core Structure by an Asymmetric Cascade Cyclization

      Ze-Xin Zhang, Si-Cong Chen and Prof. Dr. Lei Jiao

      Version of Record online: 17 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602771

      Thumbnail image of graphical abstract

      Alles auf einmal: Eine Palladium-katalysierte Cyclisierungskaskade ermöglichte den Aufbau der tetracyclischen Grundstruktur des Indolalkaloids (+)-Minfiensin in nur einem Schritt. Eine Palladium-katalysierte Heck-Cyclisierung schloss die Totalsynthese effizient ab.

    3. Nanokomposite | Very Important Paper

      Chemical-Bonding-Directed Hierarchical Assembly of Nanoribbon-Shaped Nanocomposites of Gold Nanorods and Poly(3-hexylthiophene)

      Shuang Pan, Luze He, Prof. Juan Peng, Prof. Feng Qiu and Prof. Zhiqun Lin

      Version of Record online: 17 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201603189

      Thumbnail image of graphical abstract

      Von Fasern zu Bändern: Nanoband-förmige Nanokomposite aus einem konjugierten Polymer, Poly(3-hexylthiophen) (P3HT), und plasmonischen Gold-Nanostäbchen (AuNRs) entstehen durch Coaggregation Thiol-terminierter P3HT-Nanofasern mit Dodecanthiol-beschichteten AuNRs. Wegen der Plasmonenkopplung zwischen benachbarten, ausgerichteten AuNRs zeigen diese Nanokomposite verbreiterte und rotverschobene Absorptionsbanden.

    4. Moleküldynamik

      A Three-Site Mechanism for Agonist/Antagonist Selective Binding to Vasopressin Receptors

      Noureldin Saleh, Dr. Giorgio Saladino, Prof. Dr. Francesco L. Gervasio, Elke Haensele, Dr. Lee Banting, Dr. David C. Whitley, Prof. Dr. Jana Sopkova-de Oliveira Santos, Prof. Ronan Bureau and Prof. Dr. Timothy Clark

      Version of Record online: 13 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602729

      Thumbnail image of graphical abstract

      Drei Bindestellen zeigen sich in Moleküldynamiksimulationen für Arginin-Vasopressin (AVP) im Innern seines V2-Rezeptors (V2R). Zwei dieser Stellen, die vestibulare (magenta) und die intermediäre (grün), blockieren den Rezeptor (antagonistisch), die dritte (blau) bewirkt eine orthosterische Aktivierung (agonistisch). Ein darauf basierender Drei-Stellen-Mechanismus unterscheidet Agonisten und Antagonisten und erklärt die Subtyp-Selektivität.

    5. Bioanorganische Chemie

      An Organometallic Compound which Exhibits a DNA Topology-Dependent One-Stranded Intercalation Mode

      Dr. Zhujun Ma, Dr. Giulia Palermo, Dr. Zenita Adhireksan, Dr. Benjamin S. Murray, Thibaud von Erlach, Prof. Paul J. Dyson, Prof. Ursula Rothlisberger and Prof. Curt A. Davey

      Version of Record online: 13 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602145

      Thumbnail image of graphical abstract

      Bindungspräferenzen: Mit kristallographischen Methoden und MD-Simulationen wird gezeigt, dass Addukte aus dem Antikrebsmittel [(η6-5,8,9,10-Tetrahydroanthracen)Ru(Ethylendiamin)Cl][PF6] und einem Nukleosom eine neue Art von einsträngiger Interkalation und DNA-Verzerrung aufweisen. Die Adduktdimorphie und die Abhängigkeit der DNA-Topologie könnten zur ungewöhnlich hohen Zytotoxizität der Wirkstoffs beitragen.

    6. Analysemethoden | Hot Paper

      A Disposable Planar Paper-Based Potentiometric Ion-Sensing Platform

      Jinbo Hu, Prof. Andreas Stein and Prof. Philippe Bühlmann

      Version of Record online: 13 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201603017

      Thumbnail image of graphical abstract

      Papierbasierte Sensoren: Durch Einbinden einer potentiometrischen Zelle in Papier wurden preisgünstige und einfach anwendbare selektive Ionensensoren erhalten. Das papierbasierte System erfordert keine Vorbehandlung und funktioniert mit geringen Probenvolumina von 20 µL. Es kann zum hochempfindlichen Nachweis klinisch relevanter Ionen in biologischen Proben genutzt werden. ISE=ionenselektive Elektrode.

    7. Mikroporöse Materialien

      EU-12: A Small-Pore, High-Silica Zeolite Containing Sinusoidal Eight-Ring Channels

      Juna Bae, Jung Cho, Jeong Hwan Lee, Dr. Sung Man Seo and Prof. Suk Bong Hong

      Version of Record online: 13 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201600146

      Thumbnail image of graphical abstract

      Strukturaufklärung: Die Struktur des kleinporigen Zeolithen EU-12, die seit dessen Entdeckung vor 30 Jahren unbekannt geblieben ist, wurde mit Synchrotron-Röntgenpulverdiffraktometrie und Rietveld-Analysen aufgeklärt (siehe Bild). EU-12 zeigt eine ausgezeichnete katalytische Leistung in der Dehydratisierung von Ethanol.

    8. Redox-Homöostase

      Monitoring the Glutathione Redox Reaction in Living Human Cells by Combining Metabolic Labeling with Heteronuclear NMR

      Xing Jin, Soeun Kang, Prof. Shinya Tanaka and Prof. Sunghyouk Park

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201601026

      Thumbnail image of graphical abstract

      Die Redoxreaktion von Glutathion (GSH) ist von entscheidender Bedeutung für die zelluläre Abwehr reaktiver Sauerstoffspezies. Nach endogener GSH-Synthese aus isotopenmarkiertem Cystein kann die GSH-Redoxreaktion in lebenden Zellen NMR-spektroskopisch in Echtzeit verfolgt werden. Auf der Grundlage von Studien an Zellen, die gegen das Glioblastom-Therapeutikum Temozolomid (TMZ) resistent sind, kann ein möglicher neuer Resistenzmechanismus vorgeschlagen werden.

    9. Totalsynthese

      Development of a Divergent Synthetic Route to the Erythrina Alkaloids: Asymmetric Syntheses of 8-Oxo-erythrinine, Crystamidine, 8-Oxo-erythraline, and Erythraline

      Hirotatsu Umihara, Tomomi Yoshino, Dr. Jun Shimokawa, Prof. Dr. Masato Kitamura and Prof. Dr. Tohru Fukuyama

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602650

      Thumbnail image of graphical abstract

      Oxidation mit Singulett-Sauerstoff und Transannulierung führten zu einem vollständigen Transfer der Atropisomer-Konfiguration einer mittelgroßen Biaryl-Zwischenstufe auf ein helikales Intermediat mit zentralem Stereozentrum. Ausgehend von diesem gemeinsamen Intermediat gelang durch diverse oxidative und reduktive Transformationen die erste asymmetrische Synthese von vier Erythrina-Alkaloiden.

  2. Nachrichten

  3. Titelbilder

    1. You have free access to this content
      Radiation Damage and Racemic Protein Crystallography Reveal the Unique Structure of the GASA/Snakin Protein Superfamily

      Ho Yeung, Dr. Christopher J. Squire, Yuliana Yosaatmadja, Dr. Santosh Panjikar, Gemma López, Prof. Dr. Antonio Molina, Prof. Dr. Edward N. Baker, Dr. Paul W. R. Harris and Prof. Dr. Margaret A. Brimble

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201604250

      Thumbnail image of graphical abstract

      Das antimikrobielle Protein Snakin-1, das aus Kartoffeln isoliert wurde, liegt in einer einzigartigen gefalteten dreidimensionalen Struktur mit sechs fixierenden Disulfidbrücken vor. In ihrer Zuschrift (DOI: 10.1002/ange.201602719) nutzten M. A. Brimble, C. J. Squire und Mitarbeiter eine strahlenschädeninduzierte Phasierung (RIP), um die racemische Kristallstruktur des Proteins zu lösen. Dabei kam ihnen der spezifische Bruch einer endogenen C-I-Bindung durch Röntgen-Bestrahlung zugute.

    2. You have free access to this content
      Chloride-Bridged Dinuclear Rhodium(III) Complexes Bearing Chiral Diphosphine Ligands: Catalyst Precursors for Asymmetric Hydrogenation of Simple Olefins

      Dr. Yusuke Kita, Shoji Hida, Kenya Higashihara, Dr. Himanshu Sekhar Jena, Kosuke Higashida and Prof. Dr. Kazushi Mashima

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201604253

      Thumbnail image of graphical abstract

      Er schießt und trifft! Effiziente Rhodium(III)-Katalysatoren für die asymmetrische Hydrierung einfacher Olefine ohne dirigierende Gruppen beschreiben K. Mashima et al. in ihrer Zuschrift (DOI: 10.1002/ange.201601748). Die chlorverbrückten zweikernigen Rhodium(III)-Komplexe mit chiralen Diphosphanliganden liefern bessere Ergebnisse als die entsprechenden Rhodium(I)-Katalysatoren bei der asymmetrischen Hydrierung von (E)-Propen-1,2-diyldibenzol und seinen Derivaten sowie von Allylalkoholen, Alkenylboranen und ungesättigten cyclischen Sulfonen.

    3. You have free access to this content
      First Step Towards a Devil's Staircase in Spin-Crossover Materials

      Dr. Elzbieta Trzop, Dr. Daopeng Zhang, Dr. Lucia Piñeiro-Lopez, Dr. Francisco J. Valverde-Muñoz, Prof. M. Carmen Muñoz, Dr. Lukas Palatinus, Dr. Laurent Guerin, Prof. Hervé Cailleau, Prof. Jose Antonio Real and Prof. Eric Collet

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201604286

      Thumbnail image of graphical abstract

      Der Teufel steckt im Detail: Periodische und aperiodische Spinzustandskonzentrationswellen entstehen beim „Devil's-Staircase”-Spin-Crossover in dem 2D-Koordinationspolymer {Fe[(Hg(SCN)3)2](4,4′-bipy)2}n. In ihrer Zuschrift (DOI: 10.1002/ange.201602441) beschreiben J. A. Real, E. Collet et al. das Auftreten solcher Konzentrationswellen zwischen Strukturen mit über lange Strecken räumlich geordneten Low- und High-Spin-Zuständen während vielstufiger Spin-Crossover-Prozesse.

    4. You have free access to this content
      Chemical-Bonding-Directed Hierarchical Assembly of Nanoribbon-Shaped Nanocomposites of Gold Nanorods and Poly(3-hexylthiophene)

      Shuang Pan, Luze He, Prof. Juan Peng, Prof. Feng Qiu and Prof. Zhiqun Lin

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201604251

      Thumbnail image of graphical abstract

      Wie Ameisen zum Zucker, so zieht es Gold-Nanostäbe (AuNRs) zu Thiol-terminierten Poly(3-hexylthiophen)-Nanofasern (P3HT) hin. J. Peng, Z. Lin und Mitarbeiter stellen in ihrer Zuschrift (DOI: 10.1002/ange.201603189) eine einfache „Bottom-up”-Strategie zum Aufbau hierarchischer P3HT/AuNR-Nanokomposite aus P3HT-SH-Nanobändern und an deren Oberfläche angeordneten AuNRs vor.

  4. Zuschriften

    1. Radikalreaktionen

      A Bulky Thiyl-Radical Catalyst for the [3+2] Cyclization of N-Tosyl Vinylaziridines and Alkenes

      Dr. Takuya Hashimoto, Kohei Takino, Kazuki Hato and Prof. Dr. Keiji Maruoka

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602723

      Thumbnail image of graphical abstract

      Sicher abgeschirmt: Eine durch ein Thiylradikal katalysierte Cyclisierung von N-Tosylvinylaziridinen und Alkenen wurde für die Synthese substituierter Pyrrolidine entwickelt (siehe Schema). Entscheidend für den breiten Anwendungsbereich dieses Prozesses ist das sterisch anspruchsvolle Thiylradikal, das den unerwünschten Abbau des Katalysators verhindert.

  5. Titelbilder

    1. You have free access to this content
      In Situ Functionalized Polymers for siRNA Delivery

      Juan M. Priegue, Daniel N. Crisan, Dr. José Martínez-Costas, Prof. Dr. Juan R. Granja, Dr. Francisco Fernandez-Trillo and Dr. Javier Montenegro

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201604083

      Thumbnail image of graphical abstract

      Hydrazon-aktivierte Polymere mit einheitlichem Polymerisationsgrad, aber unterschiedlicher anschließender Funktionalisierung dienten als Gerüste für den siRNA-Transport. In ihrer Zuschrift (DOI: 10.1002/ange.201601441) berichten J. Montenegro, F. Fernandez-Trillo et al. über die Herstellung amphiphiler Polymere und ihre Prüfung als Oligonukleotidtransporter in künstlichen Vesikeln und menschlichen Zellen. Bildentwurf: Bea Perez und Javier Montenegro, Umsetzung: Bea Perez.

  6. Nachrufe

    1. Robert Corriu (1934–2016)

      Bruno Chaudret and Odile Eisenstein

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602898

      Thumbnail image of graphical abstract

      Robert Corriu, Emeritus an der Université de Montpellier, ist am 13. Februar 2016 im Alter von 82 Jahren verstorben. Von Corriu stammen viele wichtige Beiträge zur Siliciumchemie, darunter hypervalentes Silicium und Übergangsmetall-Silan-Komplexe. Er erweiterte später sein Forschungsgebiet auch auf siliciumbasierte (Nano)materialien, z. B. organisch/anorganische Hybridmaterialien und mesoporöse Siliciumoxide.

  7. Zuschriften

    1. Epigenetik

      Development of a DNA-Templated Peptide Probe for Photoaffinity Labeling and Enrichment of the Histone Modification Reader Proteins

      Xue Bai, Dr. Congcong Lu, Dr. Jin Jin, Shanshan Tian, Zhenchang Guo, Pu Chen, Dr. Guijin Zhai, Shuzhen Zheng, Prof. Xiwen He, Dr. Enguo Fan, Prof. Yukui Zhang and Prof. Kai Zhang

      Version of Record online: 12 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602558

      Thumbnail image of graphical abstract

      Leseprobe: Eine an ein DNA-Templat gebundene Peptidsonde ist in der Lage, die Leseproteine posttranslationaler Histonmodifikationen zu identifizieren. Die Methode beruht auf DNA-Templatchemie und Techniken zur Photovernetzung. Mit ihr ist es möglich, das Leseprotein von H3K4me3 (Histon-H3-Lysin-4-Trimethylierung) in einem Ganzzell-Lysat zu markieren und anzureichern.

    2. Heterometallkomplexe

      Polynuclear Gold [AuI]4, [AuI]8, and Bimetallic [AuI4AgI] Complexes: C−H Functionalization of Carbonyl Compounds and Homogeneous Carbonylation of Amines

      Ekaterina S. Smirnova, Dr. José M. Muñoz Molina, Alice Johnson, Dr. Nuno A. G. Bandeira, Prof. Carles Bo and Prof. Antonio M. Echavarren

      Version of Record online: 11 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201603200

      Thumbnail image of graphical abstract

      Vierkernige Goldkomplexe, ein achtkerniger Komplex mit beispiellosem planarem [AuI8]-Kern und fünfkernige [AuI4MI]-Komplexe (M=Cu, Ag) wurden synthetisiert. Der lineare [AuI4]-Komplex vermittelt die C-H-Funktionalisierung von Carbonylverbindungen unter milden Bedingungen, und [AuI4AgI] katalysiert die Carbonylierung primärer Amine zu Harnstoffen als homogener Prozess mit höherer Effizienz als Gold-Nanopartikel.

    3. Organokatalyse

      Catalytic Asymmetric Inverse-Electron-Demand 1,3-Dipolar Cycloaddition of C,N-Cyclic Azomethine Imines with Azlactones: Access to Chiral Tricyclic Tetrahydroisoquinolines

      Xihong Liu, Yijie Wang, Dongxu Yang, Jinlong Zhang, Prof. Dongsheng Liu and Prof. Wu Su

      Version of Record online: 11 MAY 2016 | DOI: 10.1002/ange.201602880

      Thumbnail image of graphical abstract

      Ein difunktioneller Organokatalysator vermittelt die Titelreaktion, die eine Reihe C1-substituierter Tetrahydroisochinoline liefert. Die Produkte mit Pyrazolidinon-Gerüst werden hoch stereoselektiv und in ausgezeichneten Ausbeuten erhalten. Ts=4-Toluolsulfonyl.

SEARCH

SEARCH BY CITATION