Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 7

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Titelbild

02/2001Das Titelbild zeigt einen Teilbereich der Elektronendichteverteilung des ersten endohedralen Metallcarbid-Metallofullerens (Sc2C2)@C84, die durch Synchrotronstrahlungs-Pulverbeugungs-Untersuchungen nach der Maximum-Entropie-Methode (MEM) erhalten wurde. Die verschiedenen Dichtemaxima für die Scandium- und die Kohlenstoffatome sind deutlich im Innern des C84-Käfigs zu erkennen. Die MEM-Ladungsdichteverteilung zeigt darüber hinaus, dass der C84-Käfig D2d-symmetrisch (Nr. 23) und die C2-Achse parallel zur <100>-Richtung der kubisch flächenzentrierten Elementarzelle ist. Aufgrund der lokalen 4mm-Symmetrie weist die C2-Achse in sechs äquivalente <100>-Richtungen und ist merohedral fehlgeordnet. Der Sc···Sc-Abstand und die C-C-Bindungslänge des Sc2C2-Clusters betragen 0.429(2) bzw. 0.142(6) nm. Die C-C-Bindungslänge liegt damit zwischen der einer typischen Einfach- und der einer Doppelbindung und ähnelt sehr der Länge der C-C-Bindung zwischen zwei Fünfringen in C60 (0.143 nm). Mehr über die faszinierende Struktur dieses Metallofullerens finden Sie im Beitrag von Shinohara et al. auf S. 411 ff.

Read Full Text  | Table of Contents

SEARCH

SEARCH BY CITATION