Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 127 Issue 5

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Titelbild: A Molybdenum Crown Cluster Forms Discrete Inorganic–Organic Nanocomposites with Metalloporphyrins (Angew. Chem. 46/2004)

116_46/2004Ein Muster an Gastfreundschaft ist ein rein anorganischer, Donut-förmiger Polyoxometallat-Kronencluster, der in seiner 2.3 nm breiten und 1.3 nm tiefen nanoskopischen Kavität bis zu drei scheibenförmige organische Metalloporphyrine mit 3- oder 4-Aminophenyl-Gruppen beherbergt. A. Tsuda, T. Kawai und T. Aida et al. weisen in ihrer Zuschrift auf S. 6487 ff. nach, dass der auf dem Titelbild gezeigte anorganisch-organische Hybridkomplex durch Wasserstoffbrücken zusammengehalten wird.

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Intermetalloide Clusterfor001

T. F. Fässler und S. D. Hoffmann zeigen im Kurzaufsatz auf S. 6400 ff. anhand ausgewählter Beispiele wie des Dianions [Pt@Pb12]2−, dass besonders bei Tetrelen die Bildung größerer, endohedraler Cluster möglich ist, und diskutieren Parallelen zu Fullerenen.


Mikrowellenchemiefor002

Das Erhitzen von Reaktionen durch Mikrowellenbestrahlung bietet eine beachtenswerte Alternative zu konventionellen Heizmethoden. Im Aufsatz auf S. 6408 ff. rückt C. O. Kappe die Vorteile dieses Verfahrens für die organische Synthese ins rechte Licht.


Organisch-anorganische Hybridstrukturenfor003

C. Serre, C. Mellot-Draznieks, G. Férey und Mitarbeiter erläutern in den Zuschriften auf S. 6445, 6450 und 6456 ff. eine Solvothermalroute zu organisch-anorganischen Hybridstrukturen und die Vorhersage der Kristallstrukturen dieser Verbindungen.


SEARCH

SEARCH BY CITATION