Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 50

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPhotoChem, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Titelbild: The First μ6-Peroxide Transition-Metal Complex: [Ni8(L)12(O2)]2+ (Angew. Chem. 9/2005)

117_09/2005Peroxid eingefroren in perfekter Symmetrie, die beim Blick entlang der Hauptachse an eine Schneeflocke denken lässt, findet man in einem näherungsweise S6-symmetrischen achtkernigen Nickelkomplex (der Ni-O-Kern ist im Vordergrund zu sehen; Ni grün, O rot). Der Einschluss als μ6-koordinierter Peroxoligand im Nickelkäfig stabilisiert diese reaktive Spezies. Weitere Informationen finden Sie in der Zuschrift von A.-K. Duhme-Klair, P. H. Walton et al. auf S. 1416 ff. (Für das Hintergrundbild danken die Autoren Prof. K. G. Libbrecht, Caltech.)

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Synthesemethodenfor001

D. Enders et al. legen im Aufsatz auf S. 1330 ff. dar, welche Einsatzmöglichkeiten der biologisch wichtigen Dihydroxyaceton-Einheit in der organischen Synthese durch die Entwicklung entsprechender Äquivalente offen stehen.


RNA-Interferenzfor002

S. H. Friedman et al. zeigen in ihrer Zuschrift auf S. 1352 ff., wie die RNA-Interferenz mithilfe von Licht gesteuert werden kann. siRNAs mit photolabilen Gruppen werden durch Bestrahlung entschützt und so zu aktiven siRNAs.


Fullerenefor003

Über die spektroskopische Charakterisierung des ersten funktionalisierten C70-Kations, [CHCl2-C70]+, berichten T. Kitagawa, K. Komatsu und Mitarbeiter in ihrer Zuschrift auf S. 1422 ff., die auch quantitative Aussagen zur thermodynamischen Stabilität des Ions einschließt.


SEARCH

SEARCH BY CITATION