Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 126 Issue 52

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Titelbild: Nanoparticle PCR: Nanogold-Assisted PCR with Enhanced Specificity (Angew. Chem. 32/2005)

117_32/2005Bevorzugt gebunden werden Goldnanopartikel an Einzelstrang-DNA. Ihre Anlagerung reduziert die Tendenz zur Fehlpaarung während des Annealing-Prozesses und erhöht deutlich die Spezifität und Ausbeute der PCR, einer der wichtigsten Standardmethoden der Molekularbiologie. In ihrer Zuschrift auf S. 5230 ff. nehmen Z. Zhang, C. Fan, J. Hu und Mitarbeiter Bezug auf dieses vielversprechende Teilgebiet der Nanobiotechnologie. (Xiaobin Wang half beim Erzeugen der Abbildung.)

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Kationische Borverbindungenfor001

Die Einsatzmöglichkeiten von Boronium-, Borenium- und Boriniumionen in der Synthese beginnen sich allmählich zu summieren. Einen aktuellen Überblick über die Chemie dieser reaktiven Elektrophile verschaffen W. E. Piers et al. im Aufsatz auf S. 5142 ff.


Wirkstofftransportsystemefor002

In ihrer Zuschrift auf S. 5166 ff. stellen V. S.-Y. Lin et al. ein Modellsystem für die ortsspezifische Wirkstoffabgabe vor. Dazu werden mesoporöse Siliciumoxid-Nanostäbchen (MSNs) vom MCM-41-Typ mit superparamagnetischen Eisenoxid-Nanopartikeln abgedeckt.


Selbstorganisationfor003

Helicale Bis(merocyanin)farbstoff-Nanostäbchen zeichnen sich durch eine Inversion der Excitonenchiralität sowie strukturelle Änderungen beim Übergang vom kinetischen zum thermodynamischen Selbstorganisat aus. F. Würthner et al. beschreiben dies in der Zuschrift auf S. 5199 ff.


SEARCH

SEARCH BY CITATION