Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 19

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

118_24/2006Titelbild: Kinetically Controlled Ligation for the Convergent Chemical Synthesis of Proteins (Angew. Chem. 24/2006)

Konvergente chemische Ligation ermöglicht eine effizientere Totalsynthese von Proteinmolekülen. S. B. H. Kent et al. beschreiben in ihrer Zuschrift auf S. 4089 ff., wie die beiden Hälften der Zielpeptidkette durch kinetisch gesteuerte chemische Ligation ungeschützter Peptidsegmente synthetisiert werden können. Eine abschließende native chemische Ligation liefert dann die vollständige Polypeptidkette, die sich mit hoher Effizienz zum synthetischen Proteinmolekül faltet. (Das Titelbild wurde von David Boerema gestaltet.)

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Titelbild-Galerie

Weitere Artikel

Metallabenzolefor001

Im Aufsatz von M. M. Haley und C. W. Landorf auf S. 4018 ff. dreht sich alles um Metallabenzole. Strukturen und NMR-spektroskopische Eigenschaften kommen ebenso zur Sprache wie die Reaktivität der Metallabenzole und die Mechanismen ihrer Synthesen.


Chemoenzymatische Synthesefor002

α-2,6-Verknüpfte Sialoside, die sowohl natürliche als auch nichtnatürliche Sialinsäuren enthalten, wurden in einer chemoenzymatischen Eintopfsynthese mit drei Enzymen erhalten, wie X. Chen et al. in ihrer Zuschrift auf S. 4042 ff. schildern.


cis-trans-Isomerisierungfor003

In ihrer Zuschrift auf S. 4100 ff. beschreiben L.-J. Wan et al., wie durch Tempern die molekulare Symmetrie einer Adschicht von lamellar zu hexagonal verändert wird, was eine trans-cis-Isomerisierung der Moleküle in der Adschicht zur Folge hat.


SEARCH

SEARCH BY CITATION