Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 127 Issue 22

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

118_42/2006Titelbild: Hydrocarbon Uptake in the Alkylated Micropores of a Columnar Supramolecular Solid (Angew. Chem. 42/2006)

Die Speicherung von Alkanen ist generell problematisch. Daher werden Gase wie Ethan, Propan oder Butan in Ölquellen und Raffinerien oft abgefackelt. Mit einem neuen Festkörper aus hexagonal angeordneten Säulen und Kanälen gelingt es nun, kurzkettige Alkane reversibel in alkylierten Mikroporen zu adsorbieren. Über die Synthese und die Sorptionseigenschaften dieser Struktur aus (HgC6F4)3 und 1,3,5-(Me3SiC≡C)3C6H3 berichten F. P. Gabbaï und Mitarbeiter in ihrer Zuschrift auf S. 7188 ff.

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Titelbild-Galerie

Weitere Artikel

Wasserstoffperoxid-Synthesefor001

Das großtechnisch bewährte Anthrachinon-Verfahren zur Synthese von Wasserstoffperoxid bekommt wegen seines Energiebedarfs und Abfallaufkommens zunehmend Konkurrenz, vor allem von Direktsyntheseverfahren. Den Stand der Technik in der H2O2-Synthese besprechen J. L. G. Fierro et al. im Aufsatz auf S. 7116 ff.


Molekulare Erkennungfor002

Erstmals konnten enzymähnliche Katalyse und antikörperähnliche Bindung an einem bifunktionellen, molekular geprägten Polymer simultan beobachtet werden, wie F. W. Scheller et al. in ihrer Zuschrift auf S. 7142 ff. schildern.


C-C-Kupplungenfor003

Eine oxidative Heterokupplung von Imiden und Oxindolen an Ester, Ketone und Lactone, die ohne Präfunktionalisierungsschritte auskommt, beschreiben P. S. Baran und M. P. DeMartino auf S. 7241 ff. Die Anwendung der Methode zur Synthese des Naturstoffs (−)-Bursehernin wird vorgestellt.


SEARCH

SEARCH BY CITATION