Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 127 Issue 17

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

119_32/2007Titelbild: Das Wolframatogermanat [Ce20Ge10W100O376(OH)4(H2O)30]56−: ein Polyoxometallat mit 20 Cer(III)-Atomen (Angew. Chem. 32/2007)

Das gigantische Polyoxometallat [Ce20Ge10W100O376(OH)4(H2O)30]56− (1) wurde in einer Eintopfsynthese aus CeIII-Ionen und der trilakunaren Vorstufe [α-GeW9O34]10− in Wasser erhalten, wie U. Kortz et al. in der Zuschrift auf S. 6305 ff. berichten. Das Titelbild zeigt die mögliche Entstehung über eine stufenweise Selbstorganisation, beginnend mit der Bildung von Ce2GeW10-Keggin-Einheiten, der Anordnung jeweils fünf solcher Einheiten zu chiralen, enantiomeren (Ce2GeW10)5-Spezies und der Dimerisierung der R- und S-Formen zu 1.

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Titelbild-Galerie

Weitere Artikel

Kombinatorische Materialforschungfor001

Ausgewählte Beispiele für Hochdurchsatztechniken zur Entdeckung, Entwicklung und Optimierung von Materialien und Katalysatoren in der Industrie illustrieren im Aufsatz von W. F. Maier et al. auf S. 6122 ff. den Stand der Technik.


Polymerisation von Iminen und COfor002

Üblicherweise beginnt die Polypeptidsynthese mit Aminosäuren. In ihrer Zuschrift auf S. 6180 ff. beschreiben H. Sun et al. einen bequemeren Weg, bei dem die cobaltkatalysierte Copolymerisation von Iminen und CO genutzt wird.


Empfindliche Bioassaysfor003

Ein wasserlösliches Polymer mit Chelatliganden nutzten V. Baranov, M. Nitz, M. A. Winnik et al. in ihrer Zuschrift auf S. 6223 ff. zum Aufbau von Polymer-Antikörper-Konstrukten, mit denen orthogonal markierte Antikörper simultan getestet wurden.


SEARCH

SEARCH BY CITATION