Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 129 Issue 35

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemie in unserer Zeit, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, Nachrichten aus der Chemie, Zeitschrift für Chemie

121_06/2009Titelbild: Nickel α-Keto-β-Diimine Initiators for Olefin Polymerization (Angew. Chem. 6/2009)

Durch Modifikation des Ligandengerüsts..., und zwar durch Einfügen einer exocyclischen Carbonylgruppe (in Rot hervorgehoben), lässt sich die Aktivität eines Nickelkatalysators für die Olefinpolymerisation deutlich steigern. Wie G. C. Bazan et al. in der Zuschrift auf S. 1109 ff. erläutern, bewirken die freien Sauerstoff-Elektronenpaare, dass Lewis-Säuren Elektronendichte vom kationischen aktiven Zentrum abziehen können. Diese Modulation elektronischer Effekte ermöglicht ein Feineinstellen der Reaktivität elektrophiler aktiver Übergangsmetallzentren.

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Orale Proteinverabreichungfor001

Wie können Peptid- oder Proteinwirkstoffe oral verabreicht werden, ohne dass eine Hydrolyse im Magen erfolgt? R. P. Doyle, T. J. Fairchild und A. K. Petrus unterbreiten in ihrem Kurzaufsatz auf S. 1040 ff. einen Lösungsvorschlag: Nach der Konjugation an Vitamin B12 kann ein bestehender Aufnahmeweg genutzt werden.


Zweidimensionale Polymerefor002

Wie könnte es gelingen, ein echtes zweidimensionales Polymer herzustellen? A. D. Schlüter et al. stellen im Aufsatz auf S. 1048 ff. die bisherigen Strategien vor und analysieren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Synthese.


Synthesemethodenfor003

Tamiflu wird weltweit zur Behandlung von Grippe eingesetzt, was effiziente Syntheserouten zur Herstellung dieses Wirkstoffs nötig macht. M. Shibasaki und Mitarbeiter beschreiben auf S. 1090 ff. eine Diels-Alder-Methode zur Synthese von Tamiflu.


SEARCH

SEARCH BY CITATION