Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 19

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

122_25/2010Titelbild: Determination of Arsenic Poisoning and Metabolism in Hair by Synchrotron Radiation: The Case of Phar Lap (Angew. Chem. 25/2010)

Nach achtzig Jahren hat eine Obduktion das Geheimnis um den Tod des berühmten Rennpferds Phar Lap gelüftet. I. Kempson und D. Henry beschreiben in ihrer Zuschrift auf S. 4333 ff. auffällige Arsenverteilungen und -verbindungen, die darauf hindeuten, dass Phar Lap das Gift Stunden vor seinem unerwarteten qualvollen Ende eingenommen hat. Diese außergewöhnliche Haaranalyse beleuchtet metabolische Prozesse nach der Arsenaufnahme.

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Reaktions-Diffusions-Systemefor001

B. A. Grzybowski und Mitarbeiter analysieren im Aufsatz auf S. 4264 ff. die Rolle von aktivem Transport, Diffusion und spezifischen Transportmechanismen für intrazelluläre Reaktionen. Wie lange dauern die einzelnen Prozesse und wie viel Energie benötigen sie?


Ionothermalsynthesefor002

In der Zuschrift auf S. 4296 ff. stellen S.-L. Wang et al. das photochrome Zinkphosphat NTHU-9 vor. Die Schichtverbindung wurde in einem tiefeutektischen Lösungsmittel aus Cholinchlorid und Oxalsäure synthetisiert, das zudem als Methylierungsmittel und Ethylenglycolquelle diente.


Totalsynthesefor003

D. Lee und Mitarbeiter beschreiben in ihrer Zuschrift auf S. 4357 ff. die Totalsynthese von (−)-Dactylolid. Die Schlüsselschritte bilden eine Alder-En-Reaktion, die rheniumvermittelte Verschiebung eines Allylalkohols und die Bildung eines 18-Ring-Lactons durch Ringschlussmetathese.


SEARCH

SEARCH BY CITATION