Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 36

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

122_34/2010Titelbild: Isomerization of Triphenylmethoxyl: The Wieland Free-Radical Rearrangement Revisited a Century Later (Angew. Chem. 34/2010)

Altes Wissen gilt immer noch: 1911 wies Wieland erstmals eine radikalische Umlagerung nach, indem er die Produkte der thermischen Zersetzung von Ph3COOCPh3 studierte. In ihrer Zuschrift auf S. 6118 ff. bestimmen K. U. Ingold et al. die Geschwindigkeitskonstante dieser Isomerisierung sowohl experimentell als auch durch DFT-Rechnungen. Im Widerspruch zu früheren photochemischen Befunden untermauern die Ergebnisse Wielands Beobachtungen und geben damit ein warnendes Beispiel für Photochemiker. (Photo mit Genehmigung der Fakultät Chemie und Pharmazie der LMU München.)

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Pummerer-Reaktionfor001

D. J. Procter et al. beschreiben im Kurzaufsatz auf S. 5968 ff. Fortschritte bei Pummerer-Reaktionen, die die breite Anwendbarkeit, den Nutzen und die Vielseitigkeit von Thioniumionen als Intermediate in Synthesen demonstrieren.


Reaktionen in Mikrotröpfchenfor002

W. T. S. Huck et al. setzen sich im Aufsatz auf S. 5982 ff. mit Mikrotröpfchen in Mikrofluidiksystemen auseinander. Wie lassen sich solche Tröpfchen manipulieren und welche Vorteile bringen sie für die Analyse von Prozessen, die in ihrem Inneren ablaufen?


Organoberylliumchemiefor003

T. Hanusa et al. beschreiben in ihrer Zuschrift auf S. 6006 ff. die durch eine sperrige Base stabilisierte Bis(allyl)beryllium-Verbindung [Be{1,3-(SiMe3)2C3H3}2(Et2O)], die 9Be-NMR-spektroskopischen Daten zufolge mit BeCl2 ein Schlenk-Gleichgewicht eingeht.


SEARCH

SEARCH BY CITATION